062 797 28 82info@dynamis.ch

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Genossenschaft Buchhandlung Dynamis
Luernerstrasse 25
4665 Oftringen

René Sutter
Geschäftsführer

Bitte richten Sie alle technischen Anfragen zum Shop an die folgende Mailadresse: sutter@dynamis.ch


Mit der Auslieferung und der Rechnungstellung der über www.dynamis-shop.de zustande gekommenen Aufträge beauftragen wir unseren Logistik-Partner:

ICMedienhaus GmbH & Co. KG
Max-Eyth-Str. 41 
71088 Holzgerlingen

Geschäftsführer: Marco Abrahms, Frieder Trommer, 
HRA 242579 beim Amtsgericht Stuttgart

ICMedienhaus GmbH & Co. KG füht Ihre Bestellung aufgrund der nachfolgenden "Allgemeinen Geschäftsbedingungen" aus.


§ 1 Geltungsbereich

Für alle gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen gelten ausschließliche die nachfolgenden AGB in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.
Diese AGB gelten nur gegenüber Verbrauchern. Verbraucher sind natürliche Personen, die ihre Bestellung zu einem Zweck aufgeben, der weder der gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit des Bestellers zuzurechnen ist.


§ 2 Vertragsabschluss

Mit der Bestellung der Ware erklärt der Kunde verbindlich, die Ware erwerben zu wollen.
Wir sind berechtigt, das in der Bestellung liegende Vertragsangebot innerhalb von zwei Wochen nach Eingang anzunehmen.
Der Kaufvertrag kommt dadurch zustande, dass wir das in Ihrer Bestellung liegende Vertragsangebot annehmen. Die Annahme erfolgt entweder durch ausdrückliche schriftliche Erklärung oder durch Zugang der Ware beim Empfänger.
Wir bieten keine Produkte zum Kauf durch Minderjährige an. Auch unsere Produkte für Kinder können nur von Erwachsenen gekauft werden.
Bei Bestellungen auf elektronischem Weg werden wir den Zugang Ihrer Bestellung unverzüglich bestätigen. Die Zugangsbestätigung erfolgt automatisch und stellt noch keine verbindliche Annahmeerklärung dar.


§ 3 Vorbehalt der Nichtverfügbarkeit

Wir behalten uns vor, von einer Ausführung der Bestellung abzusehen, wenn wir die bestellte Ware nicht vorrätig haben und diese auch beim Verlag bzw. Zulieferer nicht verfügbar ist. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und einen bereits gezahlten Kaufpreis unverzüglich zurückerstatten.
Neuerscheinungen und Titel, die in unserer Werbung mit einem Erscheinungstermin angegeben sind, werden bei Lieferbarkeit nachgeliefert.


§ 4 Widerruf und Widerrufsfolgen

(Gilt für EU-Mitgliedsländer)

Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an:
SCM Shop
im ICMedienhaus GmbH & Co. KG
Retouren
Max-Eyth-Straße 41
D-71088 Holzgerlingen


Widerrufsfolgen

Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie Sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens, für uns mit dem Empfang. 

Ein Rückgaberecht besteht nicht bei Lieferungen von Audio- oder Videoaufzeichnungen (z. B. CD, Musik- oder Videokassetten) oder von Software, sofern Sie die versiegelte Verpackung geöffnet haben.

Ein Rückgaberecht besteht nicht bei Waren, die auf Ihre Spezifikation hin angefertigt werden, die eindeutig auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind (z. B. Individualbücher, Bücher mit Gravur) oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet ist (z. B. Online-Angebot von Software oder anderen Daten und Dateien z.B. Downloads).

Ein Rückgaberecht besteht ferner nicht beim Abschluss von Zeitschriften-Abonnements, sofern der Wert des Abonnements EUR 200,- nicht übersteigt sowie bei der Lieferung einzelner Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten.

Das vorgenannte Rückgaberecht gilt nur bei Bestellungen, die ein Verbraucher zu Zwecken abschließt, die weder seiner gewerblichen noch seiner selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.


§ 5 Preise und Versandkosten

Unsere Preise sind Endpreise in Euro. Sie enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer.

Der Mindestbestellwert beträgt 9.00 €. Darunter entsteht eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr in Höhe von 3,00 €. Ab einem Bestellwert von EUR 50,00 liefern wir versandkostenfrei. Bei Warenbestellungen unter diesem Wert fällt ein Liefer- und Versandkostenanteil von EUR 3,90 an. In diesem Betrag sind Kosten für Verpackungsmaterial und Porto enthalten.

Bei Bestellungen über unseren Online-Shop liefern wir ab einem Bestellwert von EUR 19,00 innerhalb Deutschland versandkostenfrei. Nicht zum Bestellwert zählen Downloads. Bei Warenbestellungen unter diesem Wert fällt ein Liefer- und Versandkostenanteil von EUR 3,90 an. In diesem Betrag sind Kosten für Verpackungsmaterial und Porto enthalten.

Bei Auslandssendungen werden die tatsächlich anfallenden Versandkosten in Rechnung gestellt und sind nach der Eingabe der Adresse im Warenkorb ersichtlich. Die spezifischen Einfuhr- und Zollbedingungen müssen vom Besteller beachtet und getragen werden.


§ 6 Liefer- und Zahlungsbedingungen

Dank modernster Technik liefern wir Ihre Bestellung in der Regel innerhalb von 1 - 2 Werktagen aus.

Die von uns angegebenen Preise gelten vorbehaltlich etwaiger Änderungen durch den Verlag. In diesem Fall gilt der gebundene Ladenpreis am Tag der Auslieferung der Ware. Die Katalogpreise sind auch im Ausland gültig.

Wir liefern gegen Rechnung, zahlbar innerhalb von 10 Tagen.

Per Bankeinzug: Wenn Sie uns eine Abbuchungserlaubnis erteilen, sparen Sie sich und uns Arbeit und Zeitaufwand. Der Rechnungsbetrag wird dann automatisch von Ihrem Konto abgebucht. Sie müssen sich um nichts mehr kümmern, wir erledigen das für Sie. Auf der Rechnung erscheint dann jeweils der Vermerk "Bankeinzug". Sie können uns die Erlaubnis formlos erteilen, indem Sie auf der Bestellkarte "Bankeinzug" ankreuzen und uns Ihre Bankverbindung mitteilen. Diese Erlaubnis können Sie jederzeit widerrufen. Der Bankeinzug erfolgt durch die ICMedienhaus GmbH & Co. KG.

Per Überweisung: Sie überweisen den Rechnungsbetrag innerhalb von 10 Tagen.

Bitte beachten Sie, dass wir inländischen Neukunden ab einem Bestellwert über EUR 200,00 und ausländischen Neukunden ab einem Bestellwert über EUR 100,00 die Erstbestellung nur per Vorauskasse ausliefern können. Als Ausland für diese Regelung gelten folgende Staaten: Belgien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Schweden, Slowakische Republik, Schweiz, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Vereinigtes Königreich, Zypern. Für alle Neukunden aus nicht genannten Ländern liefern wir grundsätzlich nur per Vorauskasse.

Verzugszinsen: Kommt der Besteller in Zahlungsverzug, so sind wir berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5% über dem von der Europäischen Zentralbank bekannt gegebenen Basiszinssatz p.a. zu fordern. Falls uns ein höherer Verzugsschaden nachweisbar entstanden ist, sind wir berechtigt, diesen geltend zu machen.

Service: Rechnung an Sie - Lieferung an Ihre Freunde, Bekannte oder wen auch immer Sie erfreuen möchten! Zu den oben genannten Versandkosten führen wir diesen Service gerne für Sie aus.
Besorgungen: Ob Koch- oder Schulbuch, Lexikon oder Atlas - wir besorgen es Ihnen!

Diese Lieferbedingungen gelten nicht für die Abonnement-Bestellungen der Bibellesezettel und Zeitschriften von Aidlingen, dem Bibellesebund und vom Bundes-Verlag.


§ 7 Mängelhaftung

Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften der §§ 434 ff. BGB.


§ 8 Eigentumsvorbehalt

Die Waren bleiben nach § 449 BGB bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Wir sind berechtigt, bei vertragswidrigem Verhalten, insbesondere bei Zahlungsverzug, vom Vertrag zurückzutreten und die Ware herauszuverlangen.

 

Stand: Juni 2011